Helbe News

Infos und Nachrichten aus Helbedündorf und Umgebung

Kategorie: Allgemein (Seite 1 von 2)

Garagen-Brand in Keula

Garagen-Brand in Keula

Heute brannte eine Garage in Keula. Ein darin stehendes Fahrzeug wurde durch das Feuer dabei zerstört, ebenfalls kam auch das angrenzende Gebäude zu Schaden.

Personenschäden gab es glücklicherweise keine. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist derzeit nicht bekannt.

Wie es zu dem Brand kam, untersuchen erst noch Spezialisten von der Kriminalpolizei.

Share Button

Oldtimertreffen in Großbrüchter 2016

Oldtimertreffen in Großbrüchter 2016

Die Oldtimerfreunde Großbrüchter e.V. luden am 01.05.2016 bereits zum 6. Mal ein und zogen eine positive Bilanz.

Das Wetter war Klasse, die Stimmung war großartig. Es wurden fast 4.000 Gäste gezählt, die zu diesem Treffen erschienen sind um die “Alten” Fahrzeuge zu bestaunen.

2011 fand das Treffen zum erstem Mal mit ca. 50 Fahrzeugen statt. In diesem Jahr war die Anzahl der ausgestellten Oldtimer kaum überschaubar. Die Fahrzeuge standen eng aneinander gereiht im Schenksgarten, dem alten Betriebsgelände der LPG und den angrenzenden Parkmöglichkeiten.

Share Button

Schadstoffkleinmengensammlung – Frühjahr 2016

Schadstoffkleinmengensammlung – Frühjahr 2016

Tourenplan für den 10.05.2016:

13.00 – 13.15 Uhr -> Friedrichsrode, Glascontainerstandplatz Ortsausgang
14.00 – 14.15 Uhr -> Keula, Wendestelle Kirche
14.30 – 14.45 Uhr -> Holzthaleben, Landbäckerei Weißenborn
15.00 – 15.15 Uhr -> Großbrüchter, Dorfschenke/Bushaltestelle
15.30 – 15.45 Uhr -> Toba, Bushaltestelle
16.30 – 16.45 Uhr -> Kleinbrüchter, Bushaltestelle


Am Schadstoffmobil angenommen werden:

  • Spraydosen (z.B. mit Farben, Pflanzenschutzmitteln, Haarspray)
  • Lösungsmittel (z.B. Spiritus, Petroleum, Aceton, Verdünner)
  • Altlacke (z.B. Nitrolacke, Kunstharz- oder Alkhydharzlacke, Naturharzlacke, Mehrkomponentenlacke, Lackabbeizer)
  • Klebstoff (z.B. Leim, Spachtelmasse, Bitumen- und Teerabfälle)
  • Wandfarbe (wobei geringe Reste einfach durch Öffnen des Deckels austrocknen, die ausgetrocknete Farbe über die Restmülltonne und der leere Behälter über die Gelbe Tonne zu entsorgen sind, trockene Farbreste sind keine gefährlichen Abfälle)
  • feste öl- und fetthaltige Abfälle (z.B. Ölfilter, Kraftstofffilter, ölverschmutzte Putzlappen)
  • quecksilberhaltige Rückstände (z.B. metallisches Quecksilber, Thermometer)
  • Säuren (z.B. Batteriesäure, Salzsäure, flüssige und feste WC-Reiniger)
  • Laugen (z.B. Natronlauge, Kalilauge, Ammoniak, flüssige und feste Rohrreiniger)
  • Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel (z.B. Unkraut-Ex, Mäusegift, Ameisenpulver, Bi58)
  • Chemikalienabfälle (z.B. Chemieexperimentierkästen, Gold- und Silberreiniger, Fotochemikalien)
  • Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen (gehören zum Elektroschrott, werden aber aufgrund der hohen Bruchgefahr bei der Schadstoffsammlung bis 5 Stück je Lampenart mitgenommen).

Nicht angenommen werden:

  • Druckgasflaschen
  • Feuerlöscher
  • radioaktive Abfälle
  • infektiöse Abfälle (Einwegspritzen etc.)
  • Munition, Sprengstoffe, Feuerwerkskörper
  • asbesthaltige Abfälle
  • Autobatterien
  • defekte und unverschlossene Behältnisse.

Bei der Anlieferung durch den Besitzer sollte darauf geachtet werden, dass die gefährlichen Abfälle dem Personal des Schadstoffmobils möglichst in der Originalverpackung und in Einzelbehältnissen überreicht werden. Das Gesamtgewicht eines Behältnisses darf 30 kg, das Gesamtvolumen 30 Liter nicht übersteigen.

Gefährliche Abfälle dürfen nicht im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt werden, sondern sind direkt an das Fachpersonal des Schadstoffmobils zu übergeben. Wer die Abfälle unbeaufsichtigt an den Stellplätzen des Schadstoffmobils abstellt, macht sich strafbar und riskiert, dass sich andere Menschen vor allem aber spielende Kinder in große Gefahr bringen und kann dafür zur Verantwortung gezogen werden.

Share Button

Einladung der Jagdgenossen zur Mitgliederversammlung Friedrichsrode 2016

Einladung der Jagdgenossen zur Mitgliederversammlung Friedrichsrode 2016

Sie findet statt am:

Freitag, den 27. Mai 2016 um 18.00 Uhr
Kunsthof in Friedrichsrode

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch die Vorsitzende
  2. Vorstellung der Tagesordnung
  3. Rechenschaftsbericht des Kassenwarts
  4. Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden
  5. Vorstellung des neuen Pächters
  6. Beschluss über den Reinertrag
  7. Beschluss über die Entlastung des Vorstandes

B. Michel-Schürmann
Vorsitzende

Share Button

Feuerwehrhaus Holzthaleben wird vergrößert

Feuerwehrhaus Holzthaleben wird vergrößert

Am 14.04.2016 übergibt der Innenstaatssekretär Udo Götze der Freiwilligen Feuerwehr Holzthaleben ein Zuwendungsbescheid in Höhe von 64.000 €.

Diese finanziellen Mittel stehen als Unterstützung für einen Sozialtrakt im Feuerwehrhaus des Ortsteils Holzthaleben zur Verfügung. Die Baumaßnahme soll bei geschätzen 89.000 € liegen.

Für den Neubau des Sozialtraktes bedeutet es für die Kameradinnen und Kameraden, dass sich die Spinde dann nicht mehr direkt im Stellplatz der Fahrzeuge, Maschinen und Geräte befindet. Hinzu kommt auch, dass ein seperater Umkleideraum mit angeschlossen Sanitäranlagen für die Kameradinnen geschaffen werden kann. Weiterhin wird ein Werkstatt- und Lagerraum im Feuerwehrhaus eingerichtet.

Die Freiwillige Feuerwehr Holzthaleben war an allen 21 Einsätzen in der Gemeinde Helbedündorf im Jahr 2015 beteiligt.
Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde Helbedündorf stellen bei Ihren Einsätzen im Brandschutz, Unfällen und in der Allgemeinen Hilfe, ständig ihr Wissen und Ihr Können zur Sicherheit in der Bevölkerung unter Beweis. Diese Leistungen kann man nicht hoch genug einschätzen.

Share Button

Sägewerk Holzthaleben – Baumstamm mit scharfer Granate

Sägewerk Holzthaleben – Baumstamm mit scharfer Granate

Am Freitag wurde beim Sägen eine scharfe Granate in einem Buchenstamm entdeckt. Die anwesenden Mitarbeiter des Sägewerkes hatten Glück, dass nichts schlimmeres passiert ist.

Die scharfe Panzerabwehrgranate war im Baumstamm einer Buche eingewachsen. Der ca. 250 Jahre alte Buchenstamm stammte von einem alten Truppenübungsplatz aus Sachsen-Anhalt.
Die Säge wurde von den Mitarbeitern umgehend gestoppt, als das Sägeblatt dieses kreischende Geräusch beim Schneiden auf Metall von sich gab.  Die Polizei sperrte den Bereich großräumig ab und der Kampfmittelbeseitigungsdienst Tauber entschärfte das Geschoß, damit es anschließend abtransportiert werden konnte.

Glücklicherweise ist niemand zu Schaden gekommen.
Vom Fällen dieses Baumes, über den Transport zum Sägewerk bis zur Verarbeitung des Stammes hätte die noch aktive Granate große Schäden anrichten können.

 

Share Button

Jahreshauptversammlung Jagdgenossenschaft Keula 2016

Jahreshauptversammlung Jagdgenossenschaft Keula 2016

Der Jagdvorsteher der Jagdgenossenschaft Keula lädt alle Eigentümer von Grundstücken der Feldflur Keula, auf denen die Jagd ausgeübt werden kann, zur Jahreshauptversammlung ein.
Sie findet statt am:

Freitag, den 08. April 2016 um 19.00 Uhr
Gaststätte “Zur Grünen Linde” in Keula

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung, Ehrung der Verstorbenen
  2. Bekanntgabe der Tagesordnung, Anfrage zur Aufnahme zusätzlicher Tagesordnungspunkte
  3. Verlesen des Protokolls der letzten Jahresversammlung
  4. Tätigkeitsbereicht des Jagdvorstehers
  5. Vortrag der Jahresrechnung
  6. Kassenprüfungsbericht
  7. Entlastung des Jagdvorstandes
  8. Verwendung des Reinertrages der Jagsnutzung und Beschluss
  9. Bericht der Jagdpächter
  10. Beschluss über Jagdverpachtung
  11. Verschiedenes
  12. Schlußwort

Jagdgenosssen/-genossinnen, denen es nicht möglich ist an der Versammlung teilzunehmen, können sich laut unserer Satzung §8 Absatz 3 vertreten lassen.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Jagdvorstand
Michael Lüthke

Share Button

Schulfusion von Grundschule Keula und Menteroda nur noch Formalität

Die Schulfusion von Grundschule Keula und Menteroda scheint nur noch eine Formalitätsangelegenheit zu sein.

Der Kyffhäuser-Kreistag und der Unstrut-Hainich-Kreistag haben dem Zusammenschluss mittlerweile zugestimmt. Nun geht es darum, eine Thüringer Gemeinschaftsschule zu bilden – dabei müssen die Abgeordneten über die Aufhebung der bisherigen Schulart abstimmen. Die Abgeordneten kommen allerdings erst im Mai wieder zusammen.
….reine Formsache, aber bis dahin ist eben offiziell noch nichts entschieden.

„Die Gebäude bestehen ja weiter“, sagt Jörg Steinmetz, wenn es zu dem Zusammenschluß der beiden Schulen kommt. Die beiden in Menteroda unter der Trägerschaft des Unstrut-Hainich-Kreises und das Schulgebäude in Keula im Besitz der Gemeinde Helbedündorf. “Nur so könne man Geld investieren und die Einrichtungen erneuern”, erläutert J. Steinmetz.

Jörg Steinmetz weist auch noch einmal darauf hin, dass die Grundschüler aus Keula leicht in Menteroda hätten untergebracht werden können. Dies wollte man aber nicht, da sonst in ein paar Jahren beide Standorte einer Schließung zum Opfer gefallen wären.

Share Button

Pflegedienst Helbedündorf erweitert seine Leistungen mit Intensivpflege

Seit dem 01.02.2016 bieten der Pflegedienst Helbedündorf für pflegebedürftigen Menschen eine außerklinische Intensivpflege an.

Alle Informationen zu dem Thema außerklinische Intensivpflege finden Sie hier.

Share Button

Finanzielle Förderung für Vereine mit ehrenamtlich Tätigen

Der Kyffhäuserkreis fördert gemeinnützige ehrenamtliche Tätigkeiten im Landkreis, insbesondere in den Bereichen Soziales, Umwelt, Kultur, Gesundheit und Sport.

Die finanziellen Mittel kommen vom Freistaat Thüringen und werden auf Grundlage der Vergabegrundsätze des Thüringer Ministeriums für Soziales, Familie und Gesundheit durch den Kyffhäuserkreis vergeben.

Auch für das Kalenderjahr 2016 stellt der Landkreis Geld für die ehrenamtliche Arbeit im Kyffhäuserkreis zur Verfügung, bis zum 31. 03.16 könnt Ihr noch einen Antrag einreichen. Für folgende Aktivitäten sind Zuwendungen möglich:

1. die Durchführung von Veranstaltungen, auf denen Personen oder Personengruppen für ihr ehrenamtliches Engagement öffentlich ausgezeichnet werden
2. Maßnahmen, die Menschen für das Ehrenamt gewinnen und motivieren
3. Maßnahmen, die Menschen bei der Ausübung des Ehrenamtes unterstützen, ihr Engagement dauerhaft sichern sowie neue Formen des Ehrenamtes fördern
4. individuelle Würdigungen ehrenamtlich Tätiger, z.B. durch Ehrungen und Preise
5. Aus-, Fort- und Weiterbildung, die der ehrenamtlichen Tätigkeit von Nutzen sind
6. die Förderung der Entwicklung und Betreuung von Vernetzungsprojekten von Trägern gemeinnütziger ehrenamtlicher Tätigkeit.

Den Antrag zur Förderung gemeinnütziger ehrenamtlicher Tätigkeiten im Kyffhäuserkreis sowie alle notwendigen Informationen zur Antragstellung erhalten Ihr auf der Internetseite des Landratsamt Kyffhäuserkreis unter: http://www.kyffhaeuser.de/kyf/index.php/ehrenamt_kyf.html

Share Button
Ältere Beiträge

© 2018 Helbe News

Theme von Anders NorénHoch ↑